Das Überwintern von Pflanzen in Fertiggaragen

Pflanzen

Jedes Jahr stellt sich wieder die Frage: Wohin mit nicht winterfesten Pflanzen? Ja, Sie können sie in einer Fertiggarage lagern und schützen. Dazu sollte aber einiges beachtet werden.

Je nachdem, wie anfällig die Pflanze gegen Frost ist, und natürlich, ob sie über den Winter Licht, Wasser und anderer Nährstoffe braucht, können Kübelpflanzen in der Fertiggarage überwintern.

Ab September sollten Kübelpflanzen nicht mehr gedüngt werden.

Engelstrompeten sind sehr empfindlich und müssen vor den ersten Frostnächten in die Garage gebracht werden. In dieser sollten die Temperaturen zwischen 5 und 10 °C liegen. Verschnitten werden diese Pflanzen dann erst im Frühjahr.

Einige Olivenbäume vertragen Temperaturen von minus 7 °C und können mit entsprechendem Schutz sogar im Freien überwintern. Trotzdem sollten diese bei strengem Frost in die Garage gebracht werden.

Oleander hält bis zu minus 6 °C aus. Er überwintert am besten bei Temperaturen zwischen 5 und 15 °C. Sorgen Sie für ausreichende Luftfeuchte. Halten sie den Boden leicht feucht, er sollte aber nicht austrocknen.

Zitronenbäume sind sehr frostempfindlich. Sie überwintern bei Temperaturen von 1 bis 8 °C. Der Zitronenbaum wird seine Blätter abwerfen, ab März fängt er wieder an zu sprießen.

Lorbeer ist hart im Nehmen und verträgt Temperaturen von – 8 °C. Die Überwinterung im Haus übersteht er meist nicht. ?

Wie können Sie in einer Garage diese Pflanzen lagern

Empfehlen kann ich eine einfache, aber sehr effektive Lösung. Die notwendigen Temperaturen können Sie erreichen, indem Sie eine Folie (am besten Luftpolsterfolie) über die Pflanzen spannen, die Sie zuvor auf Styroporplatten gestellt haben. Befestigen Sie diese Folie an der Decke, sodass ein Zelt entsteht, das vorn eine Öffnung besitzt. Bei Stahlgaragen können Sie die Folie direkt an einen Verbinder knoten. Bei Betongaragen können Sie einen kleinen Dübel in die Decke schrauben. (Aufpassen: Bitte nur 1 cm tief bohren!) Im Baumarkt gibt es schon ab 20,00 € Frostwächter. Diesen stellen Sie auf die gewünschte Temperatur ein und verstauen ihn unter der Plane. Sollten Ihre Pflanzen Licht benötigen, machen sich LED-Leuchten recht gut. Da der Raum um Ihre Pflanzen sehr klein ist, werden diese Leuchten auch nicht viel Energie verbrauchen. Bei den meisten meiner Kunden liegt der Verbrauch über den Winter bei 10 bis 20 €.